Donnerstag, 3. März 2016

Pimp my PUKY

Der Hit war das Geburtstagsgeschenk: Ein PUKY-Laufrad. Aufsteigen, Losfahren: Kind glücklich.

Damit Jona auch sein Hab und Gut verstauen kann habe ich eine Lenkertasche genäht. Zuvor habe ich nach Schnitten gesucht, aber entweder keine gefunden, die mit Handbremse kombinierbar waren oder mir einfach nicht gefallen haben. Also: Do it Yourself!  

Das maritime Motto vom Geburtstagsshirt habe ich aufgenommen und außerdem noch den Namen auf den Lenkerschutz appliziert. 








AHOI! Wir feiern Geburtstag

Ein großer Tag für unseren kleinen Schatz! Gestern haben wir seinen zweiten Geburtstag gefeiert. Den ganzen Tag leuchtende Kinderaugen, dass macht die Mama glücklich!

Passend zum Anlass gabs natürlich auch ein Geburtstagsshirt. Ich liebe maritime Styles und Sohnemann alles was fährt, fliegt und schwimmt, darum gab es dieses Jahr ein Segelboot und eine Möwe, die eine besondere Bedeutung für uns hat.

Ich habe das T-Shirt nicht selbst gekauft, sondern bei H&M ein schlichtes weißes gekauft und darauf das selbst kreierte Motiv appliziert.

Auch für sein Geschenk habe ich das Motto aufgegriffen, dazu gleich mehr...





Namenskissen

Meine Nichte hat sich ein Namenskissen zum Geburtstag gewünscht. Es sollte fliederfarbend und mit Sternen sein. Ich finde die Komnbination sehr hübsch. Die Schrift ist übrigens super zum applizieren, da die Buchstaben verbunden sind und sie auch noch mega aussieht. Ihr könnt sie kostenlos hier runterladen (nur für den privaten Gebrauch).





 Passend dazu habe ich noch Sternchen-Geschenkpapier gefunden. 


Geschenke für alle Sinne

Falls ihr auf der Suche nach eine netten Geschenkidee für euren Liebsten, bzw. eure Liebste seid, macht ihm/ihr doch mal ein Geschenk für alle Sinne! 


Leider habe ich kein schöneres Foto, da ich dieses Geschenk meinem Mann schon vor einiger Zeit gemacht habe und damals nur ein Foto gemacht habe.

Ideen für Inhalte:

Fühlen: Fühlbox (oben offenen Karton verpacken und durch das Papier die Hand rein stecken lassen) mit allem was sich der Beschenkte so wünscht... oder hübsche Wäsche? 

Hören: CD/Bluetooth-Box...

Schmecken: Süßes, Saures, Salziges... je nach Vorliebe

Riechen: Parfüm, AfterShave...

Sehen: Buch, DVD...

Welche Ideen habt ihr? Ich freu mich über eure Kommentare!

Samstag, 26. Dezember 2015

Hübsch verpackt

Eine hübsche Verpackung macht das Schenken und Beschenkt werden gleich noch viel schöner! 

Einfach eine kleine Tüte, etwas Tortenpapier/ Spitzenpapier und eine kleine Wäscheklammer, schon hat man eine hübsche Verpackung für z.B. Pralinen.




Die IKEA Duktig Spielküche in neuem Gewand

Eine Spielküche sollte es zu Weihnachten geben! Aber bitte auch was hübsches, eine, die in unser Wohnzimmer passt. Da lag es Nahe die- ansich schon tolle - Ikea Kinderküche  Duktig aufzuhübschen. Neben ein paar netten Spielereien, wie Drehknöpfe und einem Backofen-Licht habe ich sie passend zu unsererem Wohnzimmer gestaltet. Die Seitenteile habe ich in einem Lichtgrau lackiert, den Backofen und die Mikrowelle mit Edelstahl-Sprühlack und die Arbeitsplatte abgeschliffen und gewachst (Farbe: Eiche). Seht selbst:












Passend dazu habe ich übrigens die Ikea Lätt Tisch-Stuhl-Kombi mit dem Wachs behandelt. Und mit die Stühle gepolstert und bezogen. 

Das passt jetzt richtig toll zusammen.

Auf den Bildern seht ihr übrigens auch das Frühstücksset von Howa mit Kaffeemaschine und Toaster - Eine prima Ergänzung findet mein Liebster



Samstag, 19. Dezember 2015

Weihnachtliche Fensterdeko

 Wir haben ja den Wald vor der Tür und da habe ich kürzlich beim Spaziergang mit unserem Hund einen hübschen Ast gefunden, der gleich einziehen durfte. Ein bisschen Weihnachtsschmuck und schon fühlt er sich wie zuhause.